Guten Tag!
1. SpieltagSnooker

Am 28.08.2016 fand der erste Snooker Spieltag in der Landesliga statt. Einen besseren Start hätte der BC Schalke gar nicht hinlegen können.

Der Gelsenkirchener Stadtrivale GT Buer 2 wurde mit 8:0 geschlagen. Alle sechs eingesetzten Schalker Spieler konnten ihre Partien gewinnen.

Stefan Zemlicka, Dirk Hartwig, Julian Kortüm und Fabian Fiebich gewannen jeweils eine Partie und Daniel Hartmann und Kevin Kersten gewannen

jeweils zwei Begegnungen. Die höchste Serie des Tages gelang Kevin Kersten mit einer 49. Das 8:0 bedeutet natürlich nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung.

Kevin Kersten                                                                                                               Daniel Hartmann

 
Saison 2016/17

Der BC Schalke startet mit fünf Mannschaften in die Saison 2016/17.

Die erste und die zweite Mannschaft starten in der höchsten Liga des Verbandes, der Verbandsliga.Die dritte Mannschaft spielt in der Landesliga, und die Vierte tritt in der Kreisliga an.

Darüber hinaus wird noch eine Mannschaft für den Snookerspielbetrieb gemeldet. Diese startet in der Landesliga.

Zusätzlich haben sich Sportler des BC Schalke, sowie die Seniorenmannschaft für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Die Snookermannschaft startet mit den Sportlern Dirk Hartwig, Daniel Hartmann, Fabian Fiebich, Julian Kortüm, Kevin Kersten, Stefan Zemlicka, Manuela Barke und Wolf Barke.

Da man für Snooker Heimspiele drei Snookertische braucht wird der BC Schalke seine Heimspiele in den Räumlichkeiten des 1. SC Dortmund austragen.

 

Stefan Zemlicka, Julian Kortüm, Dirk Hartwig, Fabian Fiebich, Manuela Barke, Wolf Barke, Daniel Hartmann (Kevin Kersten fehlt)

 
Landesmeisterschaft 10-Ball

Am 05.06.2016 fanden die Landesmeisterschaften im 10-Ball statt. Im Interpool in Dortmund belegte Marcel Beinhoff bei den Herren Platz 7 und Wolf Barke bei den Senioren Platz 13.

Besser lief es bei den Ladies, die sich zum Wettbewerb in den Vereinsräumlichkeiten des VdP Paderborn eingefunden hatten. Die ersten drei Plätze gingen alle an den BC Schalke!

Manuela Barke verteidigte ihren Landesmeistertitel vom Vorjahr und ist damit direkt zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert. Sie wird dann wieder bei allen Wettbewerben vertreten sein.

Platz 2 und Silber im 10-Ball konnte sich Tina Konrad erkämpfen und Marion Rolf holte sich die Bronzemedaille.

Manuela Barke, Marion Rolf, Tina Konrad & Tatjana Kaspar-Wilk (SE Schwarze Acht Gevelsberg)                                        Manou mit Gold

 
Landesmeisterschaften 2016 8-Ball + 9-Ball

Geschichte wiederholt sich...

Wie schon 2009 eine Woche nach ihrer Hochzeit, gelang es am vergangenen Wochenende Manuela und Wolf Barke sich gemeinsam für die Deutsche Meisterschaft im 9-Ball zu qualifizieren.

Während Manuela sich am 24.04. in Herne (BV Pool) bei den Ladies wieder Gold und den Landesmeistertitel sicherte, holte Wolf Barke in Dortmund (Interpool) bei den Senioren Silber.

Am Vortag erkämpfte sich Manuela beim 8-Ball in Paderborn schon Silber und Marion Rolf Bronze. Für Wolf reichte es in Dortmund leider nur zu Platz 5. Bei den Herren belegte Marcel Beinhoff Platz 12.

Am 04.06. geht es dann mit der LM 14/1 und am 05.06. mit der LM 10-Ball weiter. Darüber hinaus werden Manuela & Wolf Barke dieses Jahr zum ersten Mal die Bundesmeisterschaft Mixed mitspielen.

Manuela Barke                                          Wolf Barke

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 24
 

Unsere Partner

Banner

Template BLACKPIPES © by Mont-Bit International